Mülltrennsystem in der Küche

Eine gut organisierte Küche in Kombination mit einer sinnvollen Küchenplanung erleichtert Ihnen den Alltag von vornherein. Was die gesamte Organisation betrifft, so sollten Sie auch auf ein gutes Mülltrennsystem in der Küche achten. Unterschätzen Sie nicht, wie viel Müll im Alltag in der Küche anfällt. Das bemerken Sie spätestens dann, wenn Sie mit dem wöchentlichen Einkauf nachhause kommen.

Sobald es um die Entsorgung geht, zahlt sich ein praktisches und hochwertiges Mülltrennsystem in der Küche aus. Haben Sie gewusst, dass in jedem Haushalt Deutschlands jährlich durchschnittlich 463 kg Müll anfallen? Diesen Müll müssen Sie nicht nur sammeln, sondern auch korrekt trennen und entsprechend entsorgen. Deshalb ist es sinnvoll, wenn Sie in ein praktisches Mülltrennsystem für die Küche investieren. Worauf es beim Kauf Ihres Mülltrennsystems für die Küche ankommt haben wir in folgendem Ratgeber für Sie zusammengefasst:

​Der Weg des Mülls – hochwertige Mülleimer für die Küche kaufen

Der meiste Müll fällt in der Küche an. Damit Sie der Umwelt etwas Gutes tun, sollten Sie diesen Müll sortieren. Eine hochwertige Mülltrennung sollte deshalb zum Alltag gehören. Dafür benötigen Sie ein praktisches Mülltrennsystem in der Küche. Es empfiehlt sich, die richtigen Mülleimer dafür auszuwählen.

So fällt Ihnen die Abfalltrennung leichter. Es gibt Müll, der sich einfach nicht vermeiden lässt. Dem ist auch so, wenn Sie regelmäßig auf dem Wochenmarkt einkaufen. Recycling hat somit Priorität. Die wertvollen Rohstoffe können Sie auf diese Art und Weise dem Kreislauf zuführen und wiederum die Kosten für die Abfallentsorgung senken.

Je nach Bundesland unterscheiden sich die Vorgaben und Regeln dafür. Wie Sie Ihre Mülleimer in der Küche platzieren hängt einerseits vom Budget, andererseits auch vom vorhandenen Platz dafür ab.

​Abfalltrennsystem – diverse Einbauarten

Für Ihr Abfalltrennsystem in der Küche gibt es unterschiedliche Einbauarten. Gerne erläutern wir Ihnen einige Beispiele dazu:

  • Schubladen
  • Frontauszüge
  • Schwenktüren

Es empfiehlt sich auf jeden Fall, einen Mülleimer für Bioabfälle parat zu haben. Der Weg dorthin sollte nach Möglichkeit kurz sein. Ein hochwertiges Abfalltrennsystem entspricht auch besonderen Anforderungen. Nutzen Sie den verbleibenden Raum in der Küche ideal und organisieren Sie eine Speziallösung für Ihre Bedürfnisse. Die meisten entscheiden sich dafür das Abfalltrennsystem direkt im Spülenunterschrank zu platzieren. Der Grund dafür ist einfach – der Abfall fällt meist im Bereich der Spüle an.

​Mülltrennung praktisch organisieren und planen

Wenn Sie den Abfall richtig trennen und auf ein hochwertiges Mülltrennsystem in der Küche achten, fällt auch das Müll austragen nicht schwer. Es ist eine Sache von wenigen Minuten. Die Mülleimer sollten nach Möglichkeit stabil geformt sein und über ergonomische Griffe verfügen. Dann können auch die Kinder im Haushalt behilflich sein. Die Oberfläche der Mülleimer sollte reinigungsfreundlich sein.

Deshalb gilt es, auf hochwertige Verarbeitung und Qualität zu achten. Dann haben Sie mit Sauberkeit und Hygiene in der Küche nie ein Problem. Praktizieren Sie eine clevere Mülltrennung und bestellen Sie sich Ihr praktisches Mülltrennsystem für die Küche am besten gleich online.

​Müll sortieren – der Umwelt zuliebe

Zum Müll sortieren benötigen Sie das entsprechende Equipment im Form von einzelnen Mülleimern oder anderen Behältern. Je nach Region müssen Sie denn Müll wie folgt sortieren:

  • Papier
  • Plastik
  • Glas
  • Biomüll
  • Restmüll

Das lässt sich bereits in der Küche erledigen – dafür sollten Sie gleich auf ein intelligentes Mülltrennsystem setzen. Das gesamte Müll sortieren ist für die komplette Familie dann umso einfacher. Treffen Sie Ihre Wahl lassen Sie diese auf ein praktisches System fallen.

​Das richtige Mülltrennsystem finden

Der Markt bietet Ihnen im wahrsten Sinne des Wortes die Qual der Wahl, wenn es um das passende Mülltrennsystem geht. Sobald Sie wissen, wo und wie Sie dieses System in der Küche installieren wollen können Sie sich auf die Suche danach machen. Eventuell kann sich das Mülltrennsystem direkt unter der Spüle integrieren und einbauen lassen. Es gibt aber auch noch andere Ideen, wie zum Beispiel:

  • stapelbares Mülltrennsystem
  • dreifaches Mülltrennsystem
  • ausziehbares Mülltrennsystem
  • frei stehendes Mülltrennsystem
  • Einbausystem für die Mülltrennung

​Ein frei stehendes Mülltrennsystem für die Küche

Wenn Sie in der Küche Platz für eine frei stehendes Mülltrennungssystem haben, können Sie gleich mehrere Behälter auf einmal nutzen. Diese platzieren Sie bei Bedarf in der Küche. Es ist vorteilhaft, wenn sich die jeweiligen Mülleimer in der Nähe der Spüle befinden. Ein solches frei stehendes Mülltrennsystem gibt es in sehr vielen unterschiedlichen Variationen. Sie haben eine riesige Auswahl an Farben, Größen und diversen Ausführungen.

In den meisten Fällen besteht ein solches frei stehendes Mülltrennsystem aus zwei, bzw. drei Behältern, die voneinander getrennt sind. Diese Behälter können aus Metall oder Kunststoff bestehen. Mithilfe eines Digitalsystems lässt sich jeder Mülleimer bequem mit dem Fuß öffnen. Achten Sie darauf, dass Ihr frei stehendes Mülltrennsystem in der Küche nicht im Weg ist. Ist der Platz in der Küche nämlich begrenzt, eignet sich die andere Variante besser.

​Einbausystem für die Mülltrennung in der Küche

Auch ein Einbausystem hat in der Küche viele Vorteile, wenn es um das richtige Mülltrennsystem geht. Dafür bedarf es aber einer guten Organisation und Planung im Voraus. Achten Sie immer darauf, dass vor allem der Biomüll gut mit einem Deckel verschlossen werden kann.

Die meisten Systeme lassen sich auch nachrüsten, wenn Sie zum Beispiel den spülenschrank ausstatten möchten. Ein Schrank mit einem Auszug bietet Ihnen zusätzlichen Komfort. Mithilfe moderner elektrischer oder mechanischer Systeme haben Sie ein leichtes Spiel. Ihre Mülleimer verschwinden ganz einfach wie von Zauberhand im Schrank. Ohne lange Wege ist es dann einfach, Ihren Müll in der Küche zu entsorgen und zu trennen.

​Fazit

Investieren Sie in ein hochwertiges Mülltrennsystem für die Küche, um bessere Arbeitsabläufe zu gewährleisten und der Umwelt etwas Gutes zu tun. So schonen Sie die Ressourcen und haben Spaß beim Kochen. Gleichzeitig ist für die optimale Hygiene gesorgt und das Müll hinaustragen ist kein großer Aufwand. Mit dem richtigen System macht Mülltrennung Spaß!